NRW – höhöhö

Gut, genug das Maul zerrissen und sich in Schadenfreude über SPD und Hanni gesuhlt. Wie ist die Wahl zu deuten? CDU SPD FDP Grüne AfD Linke Rest 33,0 31,2 12,6 6,4 7,4 4,9 4,5 Positiv zu vermerken: Die Linke hat den Einzug verpaßt. Obwohl sie dazugewonnen hat. Die Grünen rationalisieren sich endlich selbst weg. Gerade NRW wurde durch die Grünen […]

[ Peer into Depths... ]

 Barba non facit philosophum

Herrje! Ich sollte katholisch.de deabonnieren. Da vergeht kaum ein Tag ohne Facepalm m) Wird mal wieder was gewählt, so wird der Teufel gleich an die Wand gemalt. Diesmal hat der Herr Görlach den Pinsel in der Pfote. Ich kommentiere mal: Die Kirche hat zwei Empfehlungen abzugeben: überhaupt wählen zu gehen und nicht rechts, nicht die AfD, zu wählen. a) Wieso soll […]

[ Peer into Depths... ]

 BDKJ und der Jugendbischof

Witzig! Bischof Oster kommt zur JHV der Jugendverbände und teilt Lob wie Kritik aus. Und statt die Kritik ernst zu nehmen, schieben die das ungeprüft zur Seite. Nicht mal ein Denkanstoß bleibt übrig. „Damit stößt man tausenden junger Engagierter vor den Kopf.“ Is klar. Scheiß egal, was gemacht wird hauptsache engagiert. Jesus hat immer vor den Kopf gestoßen. Und wie […]

[ Peer into Depths... ]

 Statio – warum das kein Problem ist

Der Wunsch nach Laienpredigt wütet vielfältig in den Herzen der eigentlich-hätte-ich-gerne-aber-ganz-so-radikal-dann-bitte-doch-nicht-aber-dann-doch-bitte-mit-Sahne Theologen, also Pastoralagenten. Um das Problem der Reservation für Kleriker zu umschiffen, hat man den lustigen Begriff der Statio eingeführt. Das heißt auf Deutsch: Predigt, die nicht an der zeitlichen oder räumlichen Stelle jener gehalten wird, aber im Zweifel den gleichen Inhalt hat, als ob, um dann nicht so […]

[ Peer into Depths... ]

 Vom Dialoge

Also dieser Konzilsgeist, den man versucht hat, auf Flasche zu ziehen und an Katholikentagen oder ZdK-Liturgien über das zeitgeistresistente Gevölk auszugießen, der hält sich hartnäckig. Mir fallen da so Bilder zu ein: Schwermetallablagerungen in der Niere, Öl-Versickerungen in der Hofeinfahrt – das Maggi für’s Grundwasser -, Cäsium im Wirsing oder Multiresistentekeime im Gelenk. Ein weniger plastisch darstellbarer Ort ist der […]

[ Peer into Depths... ]

 Wozu das Kreuz nicht?

Johannes Hartl hat neulich einige Gedanken zu der Frage, warum Jesus am Kreuz gestorben ist, formuliert. Das juckt mich. Die Frage stelle ich mir auch schon lange. Ich erinnere mich, wie sie mich in der Vorwoche des WJT in Madrid in Bann gezogen hat. Leider mußte ich, trotz einiger Ergebnisse, die Frage letztlich zurückstellen. Habe ich hier eine Antwort gefunden? […]

[ Peer into Depths... ]

 Halbe Wahrheit ist nicht die halbe Miete

Eine Bemerkung zum Sakramentsverständnis liegt mir länger auf der Zunge. Ich bin der Meinung, daß es falsch ist zu reden, daß die Eheleute sich die Ehe spenden. Nicht, weil es falsch wäre, sondern weil es ohne den zweiten, wichtigeren Teil wird. Und ich stelle fest, daß dieser Teil meist unterschlagen wird. Christus spendet alle Sakramente. Er hat diese natürliche Verbindung […]

[ Peer into Depths... ]

 Diese Woche ist aber auch echt der Wurm drin

In gewisser Weise noch schlimmer als katholisch.de ist das Portal feinschwarz.net. Von Theologen für Theologen, deren primäres Anliegen es ist, Texte zu schreiben, für die sie sich selbst und gegenseitig auf die Schulter klopfen. Ein Hort, wo man nicht nur alles sagen darf, sondern auch alles weiß, ja meistens besser als alle anderen, insbesondere als Bischöfe, aber nur als die, […]

[ Peer into Depths... ]

 trottelig.de

Innerhalb einer Woche zwei Beiträge auf katholisch.de, deren Niveau ein Stockwerk unterhalb vom Tartarus liegt. Welcher dämlicher ist, darüber mag man sich streiten. Jedenfalls buhlt auch dieser neuere darum. Ganz abgesehen von dem unsäglichen Schreibstil steht der Inhalt in nichts nach: Die Piusbrüder selbst haben immer wieder betont, dass auch sie an einer institutionellen Einigung mit Rom interessiert sind; allerdings […]

[ Peer into Depths... ]

 Hohn und Höhn

Daß ich mit Hajo Höhn oft nicht übereinstimme, geschenkt! Nur manchmal kommt mir die Galle hoch. Wer solche Freunde hat, der braucht…Sie wissen schon. Die neuste Sahnehaube auf dem Plastikkuchen auf katholisch.de. Warum les ich den Kram überhaupt? Irgendwie provozier ich das auch mit der Galle. Doch für den Moment muß die aus mir raus, muß sie auskotzen. Er kommentiert: […]

[ Peer into Depths... ]