Mobile Gaming

Wo ich hier gerade in der Bahn sitze und vor mir einen Zugzocker sehe: Das ist der seelische Tod. Selbst die Randstunden der Existenz werden ihrer Würde beraubt. Bahn fahren heißt Zwangsruhe, Rückzug in die Welt des Innen. Die Gedanken ziehen lassen wie die Landschaft. Was da alles vorbeizieht! Marode Bahnsteige, Baukräne, Wald, ICEs. Das ist Pause und Balsam für […]

[ Peer into Depths... ]

 Mythenbildung

Es gibt zwei Möglichkeiten zusammenzubrechen: auf Druck von außen oder durch Unterdruck von innen. Mich bekümmert es, den 9. November als einen Gedenktag begehen zu sollen, als Zeichen der friedlichen Revolution 1989. Ja, es klingt merkwürdig: Was sei denn schlecht an der friedlichen Revolution? Nichts freilich! Nur das Problem mit der Wahrheit. Gegen das friedliche Geschehen gibt es nichts einzuwenden. […]

[ Peer into Depths... ]

 Vergebung

Wo ich gerade George Weigels Buch Evangelical Catholicism lese, kam ich auf einen interessanten Gedanken zur Politik: Der Schuldkult um das Dritte Reich, dh. Weltkrieg und Holocaust, wird nicht verschwinden können, weil zwar Schuld ein Begriff innerhalb der Politik ist, aber Sühne und dessen Geschwister (Reue, Buße, …) keine. Die Möglichkeit der Vergebung ist somit ausgeschlossen. Es kann nur eine […]

[ Peer into Depths... ]

 Am Rande der Liebe

Notre Dame de Paris brennt und nicht einmal 24 Stunden später kamen über eine Milliarde Euro zusammen, um sie wieder aufzubauen. Nicht einmal eine Woche später und ein großer Terroranschlag tötet hunderte Menschen, verletzt noch viele mehr und zerreißt die Herzen von zahllosen Familien. Wo ist die Milliarde hier? Ich sehe sie nicht. Und damit ist alles gesagt, was zu […]

[ Peer into Depths... ]

 Schlafstörungen

Seit einiger Zeit habe ich keinen guten Schlaf. Ungefähr 2/3 meiner Nächte schlafe ich schlecht. Mein Problem: Ich kann kaum einschlafen. So sind 2,3 oder 4 Stunden wach im Bett liegen keine Seltenheit für mich. Alles unter einer Stunde gilt für mich als schnell. Nach fünf Minuten weg sein? Das ist schon Jahre her. Schlaf ist wichtig. Eine schlechte Nacht […]

[ Peer into Depths... ]

 Katharertum

Ich las gerade im Feed einen Beitrag von onepeterfive. Es geht dabei um eine Frage von der fliegenden Pressekonferenz auf dem Heimweg vom Weltjugendtag in Panama an Papst Franziskus: Es gibt viele junge Menschen, die von der Kirche abgefallen sind oder Schwierigkeiten mit ihr haben. Womit haben die jungen Menschen Schwierigkeiten, welche Gründe zieht sie weg von der Kirche, ihrer […]

[ Peer into Depths... ]

 Licht geht aus

Ich komme gerade aus dem Baumarkt. Gesucht: Eine Spotlampe E14, ca. 40 Watt, Halogen. Gefunden: Njet. Es gibt keine Halogenlampen mehr! Wtf. Ich hab das wohl verschlafen. Aber die EU hat zugeschlagen. So mußte ich jetzt eine LED kaufen. Es kann nur ein Provisorium sein. Die LEDs machen mich kirre. Ich komm damit gar nicht klar. Die Lichtmischungen passen nicht […]

[ Peer into Depths... ]

 Das Kernproblem der Exegese

Seit einigen Jahrzehnten geht die historisch-kritische Exegese umher. Sie wird als Exegese bezeichnet, ist aber im Prinzip Kaffeesatzleserei. Wer dann von einer wissenschaftlichen Exegese spricht, der kocht auch gerne eine wissenschaftliche Bolognese. Was heißt das? Man hat nach Rezept gekocht. Oder anders gesagt: Man hat alles getan, um seine Personalität aus dem Geschehen auszuklammern. Man verschwindet hinter seinem Werk und […]

[ Peer into Depths... ]

 Kunst in Deutsch

Der Gedanke klebt noch zwischen den Ohren: Schulunterricht verbildet. Die Bildinterpretation erwähnte ich schon. Sie packt nicht und öffnet nicht das Fenster zum Innen der Seele. Aber ebenso ist es etwa mit einem Gedicht. Der Ursprung des Gedichtes, des echten Gedichtes, nicht der Karikatur dessen, liegt im Herzen des Dichters. Er hat einen Aspekt der Wirklichkeit geschaut, den er gar […]

[ Peer into Depths... ]

 Ein Nachtrag über das demokratische Element

Nach dem gestrigen Artikel ging ich mit der Meinung, wichtiges und geistreiches entdeckt zu haben. Doch eigentlich wurde mir die Sache nur verwirrter und rätselhafter. Ich saß noch ein bißchen herum und betrachtete, was ich so in meiner Freizeit an Handwerk und Kunst in den eigenen vier Wänden fabriziert habe. Ich kam beim Nachdenken nicht weit. Ist es zu nah […]

[ Peer into Depths... ]