Witzig! Bischof Oster kommt zur JHV der Jugendverbände und teilt Lob wie Kritik aus. Und statt die Kritik ernst zu nehmen, schieben die das ungeprüft zur Seite. Nicht mal ein Denkanstoß bleibt übrig. „Damit stößt man tausenden junger Engagierter vor den Kopf.“ Is klar. Scheiß egal, was gemacht wird hauptsache engagiert. Jesus hat immer vor den Kopf gestoßen. Und wie lesen wir bei Johannes: Wollt auch ihr gehen?

Wenn ihr nicht mal den Bischof ernst nehmt, wie wollt ihr dann Jesus ernst nehmen? Delegationschristentum und Systemkatholiken kann ich nicht ernst nehmen.