Kategorie: Geistliches

 Hail the metal gods?

Vergangenen Samstag war in der Esperantohalle in Fulda ein äußerst starkes Konzert von Avantasia, dem bandübergreifenden „Metalopera“-Projekt. Abgesehen von dem weitreichenden, weltweiten Erfolg dieser Combo ist mir bei diesem Gig etwas aufgefallen, was man so nicht auf der Platte bemerken kann. Mit dem Blick auf vergleichbare Veranstaltungen fällt immer wieder das Gleiche auf: es gibt Elemente eines religiös-kulthaften Verhaltens. Ich […]

[ Peer into Depths... ]

 Berufung? Wer beruft hier wen zu was?

„Man muss in Reinheit und mit Liebe seiner Berufung zu dienen gerecht werden.“ – Leo Tolstoi Ich stelle jetzt schon die zentrale Frage meines aktuellen Lebensweges. Zu früh ist das aber keinesfalls. Wenn ich diese Frage nicht beantworten könnte, wäre ich wohl im Priesterseminar am falschen Platz. Ich denke, dass gerade heutzutage viele Menschen nicht mehr an eine Berufung glauben. […]

[ Peer into Depths... ]

 Lustige Zufälle oder: Wie Gott wirkt

Donnerstags nach dem Abendessen sind die jüngeren Seminaristen eingeladen, beim Herrn Spiritual etwas über geistliches Leben zu erfahren. In den aktuellen Zeiten geht es um das Thema „Entscheidungen treffen“ und dann damit verbunden auch eben Entscheidungshilfen die richtige Entscheidung zu treffen. Dass das nicht immer leicht ist, weiß jeder. Doch Gott sei’s getrommelt und gepfiffen, gab es einen gewissen Ignatius […]

[ Peer into Depths... ]

 Recollectio

Am heutigen Samstag ist Recollectio angesagt. Recollectio, das bedeutet, sich zu sammeln, sich zu besinnen. Also ist dies ein Tag der Stille und des Nachdenkens über mich selbst, mein Verhältnis zu Gott und meinen Herausforderungen, die mich plagen. Der inhaltliche Teil von heute ist, mit „Priester sein“ zu überschreiben. Monsignore Höfler hat uns in zwei Vorträgen Mut zum Priester sein […]

[ Peer into Depths... ]