Kategorie: Erfahrungen

 Religiöse Gefühle?

Von allen Seiten werden wir in die Enge getrieben und finden doch noch Raum; wir wissen weder aus noch ein und verzweifeln dennoch nicht; wir werden gehetzt und sind doch nicht verlassen; wir werden niedergestreckt und doch nicht vernichtet. Wohin wir auch kommen, immer tragen wir das Todesleiden Jesu an unserem Leib, damit auch das Leben Jesu an unserem Leib […]

[ Peer into Depths... ]

 Hail the metal gods?

Vergangenen Samstag war in der Esperantohalle in Fulda ein äußerst starkes Konzert von Avantasia, dem bandübergreifenden „Metalopera“-Projekt. Abgesehen von dem weitreichenden, weltweiten Erfolg dieser Combo ist mir bei diesem Gig etwas aufgefallen, was man so nicht auf der Platte bemerken kann. Mit dem Blick auf vergleichbare Veranstaltungen fällt immer wieder das Gleiche auf: es gibt Elemente eines religiös-kulthaften Verhaltens. Ich […]

[ Peer into Depths... ]

 Wie man blind kritisiert…

Ich bin auf einen Gastkommentar von Michael Gurtner auf kath.net gestoßen. In diesem Kommentar schreibt er sich von der Seele, was ihn so bedrückt im Zusammenhang mit nachkonziliaren Aufbegehren und Reformen. Dabei kann ich zu diesem Werk nur gratulieren. Mit diesen Äußerungen wird gezeigt, wie jemand ohne Herz und Praxis die Kirche und das Priestertum versteht. Tut mir Leid, aber […]

[ Peer into Depths... ]

 Berufung? Wer beruft hier wen zu was?

„Man muss in Reinheit und mit Liebe seiner Berufung zu dienen gerecht werden.“ – Leo Tolstoi Ich stelle jetzt schon die zentrale Frage meines aktuellen Lebensweges. Zu früh ist das aber keinesfalls. Wenn ich diese Frage nicht beantworten könnte, wäre ich wohl im Priesterseminar am falschen Platz. Ich denke, dass gerade heutzutage viele Menschen nicht mehr an eine Berufung glauben. […]

[ Peer into Depths... ]

 Anbetung und Flashforward?

Heute Abend war, wie an jedem Donnerstag, um 21h Anbetung in der Seminarskapelle. In dieser gesegneten Stunde wurde mir wieder deutlich, wie wichtig Sammlung, Stille, Gewissenerforschung, Wandlung und Gebet ist. Man hat so seine Sorgen, seine Fehler und Bitten und gerade in dieser Stunde ist jemand da, der ein erstmal nur zuhört – Christus. Dieser Halt ist unglaublich. Man kann […]

[ Peer into Depths... ]

 Lustige Zufälle oder: Wie Gott wirkt

Donnerstags nach dem Abendessen sind die jüngeren Seminaristen eingeladen, beim Herrn Spiritual etwas über geistliches Leben zu erfahren. In den aktuellen Zeiten geht es um das Thema „Entscheidungen treffen“ und dann damit verbunden auch eben Entscheidungshilfen die richtige Entscheidung zu treffen. Dass das nicht immer leicht ist, weiß jeder. Doch Gott sei’s getrommelt und gepfiffen, gab es einen gewissen Ignatius […]

[ Peer into Depths... ]

 Diakonweihe

Schee wars. Diesen Samstag wurden sechs Kandidaten von Weihbischof Diez im Fuldaer Dom zu Diakonen geweiht. Das Pontifikalamt war äußerst gut besucht. Ebenso waren viele Priester (Heimatpfarrer, Regens, Subregens, Spiritual, Domkapitel, u.a.) und Ministranten  zum Mitfeiern da.  Es ist einfach wunderbar zu sehen, dass sich Menschen auch heute noch entscheiden, ihr ganzes Leben für den Dienst am Menschen zu weihen. […]

[ Peer into Depths... ]

 Recollectio

Am heutigen Samstag ist Recollectio angesagt. Recollectio, das bedeutet, sich zu sammeln, sich zu besinnen. Also ist dies ein Tag der Stille und des Nachdenkens über mich selbst, mein Verhältnis zu Gott und meinen Herausforderungen, die mich plagen. Der inhaltliche Teil von heute ist, mit „Priester sein“ zu überschreiben. Monsignore Höfler hat uns in zwei Vorträgen Mut zum Priester sein […]

[ Peer into Depths... ]